Recent Posts

Sonntag, 21. Februar 2016

Fazit der fünften Woche #kochbuchchallenge und der Wochenplan 8/2016

Ihr Lieben,
wie war eure Woche? Hier habs viele kranke Kinder, wir kämpfen immer noch, aber es wird. Irgendwann sind wir sicher wieder alle gesund. Mein Kochbuch der Woche, Restlos!: Clever kochen mit Resten*, war genau das richtige und sogar der kleine Mann, der diese Woche ja daheim gegessen hat, hat das ein oder andere probiert.


Rückblick Wochenplan: So sah es wirklich aus (der Plan zum Vergleich):
Montag: Spaghetti-Frittata, sehr lecker und einfach, und alle Reste der Welt (naja fast alle) kann man darin unterbringen. Also gesetzt dem Fall, man hat tatsächlich mal Spaghetti über, was bei uns eigentlich eher selten der Fall ist.

Die Welt der kleinen Dinge: Spaghetti-Frittata, wochenplan, resteverwertung, kochbuchchallenge

Dienstag: Knäckebrot mit Nutella (jaja, was man mit krankem nörgelnden Kind halt so isst)
Mittwoch: Kartoffelkuchen mit Schnittlauch-Dip. Auch lecker, aber so richtig fest ist er nicht geworden. Vielleicht habe ich zu viel Fett genommen, oder zu schwach angebraten.. ich weiß es nicht. Aber lecker wars auch.

Die Welt der kleinen Dinge: Wochenplan und Kochbuchchallenge

Donnerstag: Curry-Möhren mit Couscous. Sensationell. Ganz einfach zu machen, mit schönen Gewürzen und unüblichen Zutaten. Auf die Idee, da ne Banane rein zu schnippeln wär ich sonst nicht gekommen.

Die Welt der kleinen Dinge: Wochenplan und Kochbuchchallenge

Freitag: Milchreis, abends Pizza. Auch immer gut, und gabs schon lang nicht mehr. Übrigens auch Resteverwertung, da waren Ananas und Raclettekäse vom Raclette drauf.

Die Welt der kleinen Dinge: Wochenplan und Kochbuchchallenge

Samstag: Pasta Carbonara (krankes Babymädchen und Kohlehydratebedarf und so)
Sonntag: Reste vom Samstag

Fazit zu Restlos!: Clever kochen mit Resten*: Von drei ausprobierten Rezepten waren alle sehr lecker und schnell zu machen. Allein der Kartoffelkuchen war von der Konsistenz anders, als ich mir das vorgestellt hatte. Die Tipps darin sind super und ich werde sicher noch einige Gerichte daraus kochen.

Wer darf sich noch über das Kochbuch freuen und bald daraus kochen? Tadaaa: Ben und Anna, ihr habt gewonnen, und könnt jetzt hoffentlich noch öfter die Curry-Möhren genießen! Bitte meldet euch bei mir, dass ich euch das Buch zukommen lassen kann.

Kochbuch der Woche 8/2016: Christina macht was - Veggie. Lecker. Anders

Die Welt der kleinen Dinge: Wochenplan und Kochbuchchallenge

Da war ich wirklich gespannt drauf. Ein Kochbuch meiner Bloggerkollegin Christina vom gleichnamigen Blog Christina macht was. Sortiert nach fünf Kapiteln gibts was für Kopf: lecker & gesund, Nase: Exotisches, Herz: Lieblingsrezepte, Bauch: Soulfood, Hände: Kneten & Backen. In meiner Auswahl kann man ein bisschen erwahnen, wie vielfältig die vegetarische Küche sein kann. Wobei natürlich Kuchen immer vegetarisch ist ;-) Die Fotos machen wirklich Lust auf mehr und sind der beste Beweis dafür, dass man tolle Foodfotos ganz toll auch daheim machen kann.

Die Welt der kleinen Dinge: Wochenplan und Kochbuchchallenge



Wochenplan 8/2016

Montag: Auberginen-Pizza S. 108
Dienstag: langes Frühstück
Mittwoch: Kartoffeln mit Spiegelei
Donnerstag: Pasta mit Salat
Freitag: gebratene Maultaschen
Samstag: Geflochtenes Spinatbrot S. 133
Sonntag: auswärts

optional: vegane Bohnen-Brownies (S. 25) - auf die bin ich besonders neugierig! und/oder Hess'sche Geburtstagsorte (S. 80) - geht bestimmt auch ohne Geburtstag

Habt eine schöne Woche!

Alles Liebe,
Ilka

*Affiliate-Link: Wenn ihr über diese Links bestellt, kostet es euch nicht mehr, aber ich bekomme eine kleine Provision (die ich in neue Kochbücher investiere ;-)) 

Das Buch Christina macht was wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du hast was zu sagen? Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!