Recent Posts

Montag, 6. Februar 2017

Saftiger Butter-Apfelkuchen

Ihr Lieben,
es gibt mal wieder Kuuuuchen! Am Wochenende hatte ich wahnsinnige Lust auf Apfelkuchen. Schnell in der neuen Lecker Bakery geblättert, und voilà, einen leckeren Butter-Apfelkuchen gezaubert. Dauert nicht lang, und dadurch, dass die Äpfel nicht mehr zu erkennen sind, haben wir dem kleinen Mann sogar weis machen können, es sei Schokoladenkuchen mit weißer Schokolade...

Butter-Apfelkuchen, Butter, Apfel, Apple, Tarte, Kuchen

Im Originalrezept wird eine kleinere, dafür höhere Form verwendet. Meiner ist dünn geworden, aber für uns perfekt. Das ganze Haus hat nach Apfel und Btter gerochen, himmlisch! Und nach gebratener Ente, die gabs nämlich zum Mittagessen.

Butter-Apfelkuchen, Butter, Apfel, Apple, Tarte, Kuchen

 

Saftiger Butter-Apfelkuchen


Zutaten
100g kalte Butter
150g weiche Butter
125g Mehl
Salz
1 EL + 160g Zucker
2 Eier
30g Speisestärke
500g Äpfel (z.B. Boskop)

Tarteform 26cm*

1. 100g Butter, das Mehl 1/4 Tl Salz, 1 El Zucker und 2 EL sehr kaltes Wasser zu einem Mürbteig kneten.  Den Teig entweder ausrollen oder mit den Fingern am Boden der Tarteform verteilen, dabei einen Rand von ca. 2cm hochziehen. Der Boden und der Rand werden sehr dünn. Die Form kalt stellen.

2. Die weiche Butter mit 160g Zucker und 1/4 Tl Salz cremig rühren. Erst die Eier, dann die Speisestärke einrühren. Zur Seite stellen. Ofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

3. Äpfel schälen und grob raspeln. Unter die Butter-Zucker-Masse heben. Boden aus dem Kühlschrank holen und die Apfel-Masse einfüllen und glatt streichen. Auf der zweiten Stufen von unten 40 Minuten backen. Je nach Form, meine* hat einen Hebeboden, vorher Backpapier unterlegen (da läuft ein bisschen Butter raus).

4. Rausnehmen, abkühlen lassen, genießen.


Butter-Apfelkuchen, Butter, Apfel, Apple, Tarte, Kuchen

Lasst es euch schmecken und habt eine schöne Woche!

Alles Liebe
Ilka

*Affiliate-Link. Wenn ihr über diesen Link einkauft, kostet es euch nicht mehr, ich bekomme aber ein paar Cent ab :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du hast was zu sagen? Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!