Recent Posts

Sonntag, 12. Februar 2017

12 von 12 im Februar 2017

Ihr Lieben,
heut habe ich es tatsächlich mal wieder geschafft, daran zu denken, dass heute der 12. des Monats ist. Und dazu auch noch ein Sonntag! Da habe ich es doch glatt geschafft, mal wieder 12 Momente des Tages fest zu halten. Gesammelt werden alle bei Caro von Draußen nur Kännchen.
Wie war euer Sonntag so?

Hier kommt mein Tag:

Guten Morgen Baby! Putzmunter, strampelt fleißig und noch lässt es mich schlafen, mein mittlerweile 7-Monats-Babybauch (von den großen Geschwistern reden wir hier mal nicht...). Eine langweilige Schwangerschaft, sagt die Ärtzin, also alles gut :-)

Babybauch


Ich durfte ein bisschen länger schlafen als die Kinder (danke!). Danach erstmal schnell noch nen Kaffee, bevor wir auswärts frühstücken mit Freunden gehen.

Kaffee, Cappuccino

Die Tulpen auf unserem Esstisch sind nach zwei Tagen schon wunderschön aufgeblüht, da kommen Frühlingsgefühle auf!

Tulpen, Frühling

Wir fahren mit unserer neuen Familienkutsche. Die ist zwar auch nur 3 Jahre jünger als unser das vorherige Auto, hat aber ein wunderbares Feature, das ich nie mehr missen möchte - eine Sitzheizung! Zu Anfang der Schwangerschaft hatte ich starke Schmerzen im unteren Rücken, mal abgesehen von der Hebamme mit den Wunderhänden hat auch die Sitzheizung ihren Teil zu Heilung beigetragen.

Sitzheizung, Rückenschmerzen

Vom wunderbaren Frühstück hab ich natürlich kein Foto gemacht, das musste ich genießen. Dafür aber von der Überschwemmungs-Untertasse vom Babycappuccino des Babymädchens. Das T-Shirt hats leider auch ziemlich erwischt.

Kindercappuccino, Babycappucino, Überschwemmung

Zum Nachtisch gabs bei mir einen Homemade Ice Tea Rasberry-Green Apple. Der kleine Mann fands auch sehr lecker und hat mir das meiste weg getrunken, hmpf.

Eistee, homemade

Auf der Rückfahrt ist das Babymädchen eingeschlafen. Nachdem wir sie erfolgreich in ihr Bettchen verfrachtet hatten, durfte der kleine Mann eine Folge Jim Knopf anschauen. So langsam kann er alles mitsprechen, so oft hat er die Folgen schon gesehen...

Wohnzimmer, Kinderfernsehen

Ich durfte ein Mittagsschläfchen machen. Welch Luxus!

Bett, Mittagsschlaf

Danach hab ich für die ganze Bande Spaghetti Bolognese gekocht. Der kleine Mann hat nur Spaghetti mit Parmesan gegessen und dazu ein riesen Theater veranstaltet. Das Babymädchen hat erst ordentlich Spaghetti mit Parmesan und hinterher jede Menge Bolognese gegessen. Wir waren ganz schön baff.

Spaghetti Bolognese, Bolognese, Pasta, italienisch

Nach dem Aufräumen habe ich meine Schnittmuster-Abpaus-Action vom Vorabend vollendet. Strampler und T-Shirts, Schühchen und Mützchen. In allen erdenklichen Größen. Bald hab ich bestimmt mal Zeit, ganz viele tolle Sachen fürs Baby zu nähen, da will ich vorbereitet sein. Und ja, es ist ein bisschen ausgeartet.

Schnittmuster, Vorbereitung

Während ich dann mit Ausschneiden und Sortieren beschäftigt war, hab ich im Ofen ein leckeres Joghurtbrot im Römertopf gebacken. Immer wieder lecker.

Joghurtbrot, Brot, Römertopf

Viel später, während die Kinder am Einschlafen sind, werde ich fertig. Uff. Alle Schnittmuster eingetütet. Die freie Zeit fürs Nähen kann kommen!

Schnittmuster, klimperklein, Vorbereitung

Ich wünsche euch einen schönen Abend und freue mich auf andere interessante #12von12-Geschichten.

Alles Liebe
Ilka

1 Kommentar:

  1. Ein wundervoll ausgefüller Sonntag!
    Das Bauchbild im Spiegel ist klasse!
    und das Rezept für das brot muß ich mir gleich abspeichern.
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen

Du hast was zu sagen? Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!