Recent Posts

Samstag, 31. Mai 2014

Eine kleine Exkursion... unsere Olivenfelder in Kroatien

Ihr Lieben,
schon lange wollte ich euch mal entführen, euch unsere geheime Olivenölquelle zeigen. Da ich mich ja schlau in die kroatische Großfamilie eingeheiratet habe, wird es mir in der Küche nie wieder an flüssigem Gold mangeln. Die Olivenbäume werden gehegt und gepflegt, und ich glaube nicht, dass es Olivenbäume gibt, die mehr umsorgt werden.

40 Jahre alte Olivenbaum
Ca 100 Jahre alter Olivenbaum


Nun ist ja Frühling, die Olivenbäume stehen je nach Standort in Blüte oder man kann schon kleine Ansätze von Früchten erkennen. Momentan regnet es sogar manchmal ein bisschen, und wir hoffen, dass sie den Sommer über wachsen und gedeihen.

Olivenbaum in Blüte

Heute gibt es ein paar Bilder, auf denen man nicht den für hier typischen strahlend blauen Himmel sieht, sondern fast bedrohliche Wolken. Es war trotzdem oder vielleicht gerade deswegen spannend, über diverse Geheimwege durch hohe Gräser mit dem alten Golf zum Feld zu gelangen.

Getreidefeld
Der Weg zum Feld

Junger Olivenbaum
Junger Olivenbaum, "für später"

Olivenblüte
Olivenblüten


Oliven, junge Früchte
Hier sind schon kleine Früchte zu sehen


Olivenfeld in Dalmatien


Im Herbst nach der Ernte werden die Oliven zur dorfeigenen Presse gebracht (stellt euch das ein bisschen ähnlich vor wie bei uns die Saftpressen). Nach ca. 1,5 Stunden kann man sein Öl in Kanistern mit nach Hause nehmen.

Hat euch meine kleine Exkursion gefallen? Wir kommen immer wieder gerne dorthin... Übrigens ist Dalmatien ein wunderschönes Urlaubsziel, das ich euch bald noch näher vorstelle.

Alles Liebe,
Ilka

Kommentare:

  1. Hausgemacht? am besten noch handgepresst?
    Kann man das Öl irgendwie beziehen?

    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani,
      ja, hausgemacht und handgepresst. Aber nur für den Hausgebrauch, weil so groß ist die Ernte leider nicht.
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
  2. Hallo Ilka, das wollte ich dich jetzt auch fragen. Kann man über dich das Öl auch beziehen???

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      wie schon oben erwähnt, leider nicht. Dieses Jahr sieht es wohl sogar so aus, dass es gar keine Oliven geben wird. Es war zu früh im Jahr zu heiß...
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
  3. Traumhaft - da wäre ich jetzt auch gerne. Das letzte Foto gefällt mir am besten!
    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      ja, da ist es immer schön... ich kann Dalmatien nur wärmstens empfehlen!
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
  4. Liebe Ilka,

    ich habe Dich für den liebsten Blog Award nominiert und würde mich freuen, wenn Du mitmachst!
    http://blog.nadineperera.de/2014/06/liebster-blog-award.html


    Liebe Grüße,
    Nadine von Pâtisserie Nadine
    http://blog.nadineperera.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      ich habe letztes Jahr schon einmal mitgemacht. Sei mir nicht böse, wenn ich das jetzt auslasse. Aber ich freue mich sehr, dankeschön!
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
  5. Schön - nun weiß ich auch, warum du kurz vor uns so nahe unserem Urlaubsdomizil warst!
    Du hast es gut, dass du familienbedingt öfters in dies schöne Land fahren kannst!

    Wir waren nun schon zweimal in Tucepi, lieben Land und Leute und planen schon weitere Male/Urlaube. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      ja, so siehts aus :-) Beim nächsten Mal sprechen wir uns besser ab! Dann klappts auch mit dem Kaffee!
      Liebe Grüße aus dem Süden,
      Ilka

      Löschen

Du hast was zu sagen? Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!