Recent Posts

Montag, 24. Juni 2013

1. Augsburger Bloggerbrunch: das war spitze!!!

Ach ihr Lieben, dass es soo viele nette Menschen bei den Bloggern gibt, wer hätte das gedacht. Aber irgendwie habe ich das geahnt, sonst hätte ich mich gestern nicht morgens früh in den Zug gesetzt und wäre von Ulm nach Augsburg getuckert, wo Ramona von Fräulein Moonstruck kocht und Julia von chestnut&sage den 1. Augsburger Bloggerbrunch organisiert hatten. 

Ein bisschen flau im Magen war mir schon, schließlich kannte ich ja niemanden... quasi ein Riesen-Blind-Date. Aus den Emailadressen liess sich erahnen, dass hauptsächlich Mädels da sein werden, aber das kenne ich ja schon aus dem Studium ;-) (ein Gruß an alle Passauer die mitlesen).

Und: wie erkennt man wohl einen Haufen Blogger?
Ganz einfach: man läuft ins Café und wendet sich an die gutgelaunten Mädels mit den vielen vielversprechenden bunten Tüten auf dem Tisch. 





Schnell war ich in Gespräche verwickelt, zum Beispiel über WG-Zimmer in Spanien mit Steffen und Sabrina von Feed me up before you gogo, oder über Cup-"Kekse" mit Angelina von der Teigfabrik. Ylva von Der Klang von Zuckerwatte verriet mir die besten Tricks zum Nudeln machen (wird bald ausprobiert!) und mit Simone von Ofenlieblinge, Marie von Schätze aus meiner Küche und Johanna von My tasty little beauties (wow, dein Hexenschloss ist der Hammer!) wurde über die besten Lebensmittelfarben diskutiert. Hach, war die Fachsimpelei toll! Außerdem wurde ich davon überrascht, wie viele nette Blogger es doch auch in Ulm und Umgebung gibt! Da waren Julia und Nicole vom JuNi-lifestyleblog, Daniel von Prinz Leinad, Angelina von der Teigfabrik und Nina von Schokobeeri, die zumindest öfter mal in Ulm ist. Außerdem waren da noch Sarah von Stilküche, Tammy von Miss Tammy, Jessi von Luxuria Food (danke für diesen super-leckeren Cupcake!), Carina von InaMias Allerlei und Anna von Annas Backwelt.

Vor lauter Quatschen bin ich kaum dazu gekommen, Fotos zu machen. Aber da es schon ganz tolle andere Berichte zu dem tollen Treffen gibt, lass ich euch einfach die Links hier:


Was ich gemacht hab als ich wieder daheim war? Meine Geschenke ausgepackt... ja, Julia und Ramona haben keine Kosten und Mühen gescheut und uns wunderbare Goodie Bags zusammengestellt, mit hübschen Muffinförmchen (hab ich heut gleich verbacken) und Dessertschälchen aus der Schönhaberei, der neuen Deli und einem personalisiertem Tee von 5cups and some sugar. Toll toll toll!






Liebe Bloggerkollegen, danke für alles!!! Besonders natürlich an Ramona und Julia!!

Das müssen wir öfter machen! Ob jetzt beim Picknick im Hirschgarten, oder in Ulm vorm Münster, ich freu mich drauf! 





Alles Liebe,
Ilka

PS: Mein Kleiner hat mich letzte Nacht mit Durchschlafen überrascht :-)

Kommentare:

  1. Hallo Ilka!
    Schön zu lesen. Überall diese tollen Berichte, das macht Spaß!
    Und ich fand's schön dich kennengelernt zu haben.
    Ich meld mich gerne wenn ich wieder in Ulm bin.
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      oh ja, mach das! Musste heute direkt an dich denken, als ich mit dem Bus den Berg raufgefahren bin ;-)
      Bis ganz bald!!
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
  2. Liebe Ilka,
    ach, es ist einfach so toll zu lesen, dass es euch gefallen hat. Ich freu mich bei jedem Bericht auf's neue wie ein kleines Kind! :)
    Bis bald (wahrscheinlich in Ulm :) ) und viele liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramona,

      jaa, komm nach Ulm, ich tät mich freuen!!

      Ganz liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
    2. Jaaa. Da werden wir uns alle drei wieder sehen.
      Ich freu mich schon!

      Löschen
  3. Hallo Ilka,
    ich fand es auch richtig schön :) Mein Bericht ist inzwischen online (falls du deine Liste aktualisierst) :D Hoffentlich klappt das wieder!
    Alles Liebe
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ilka,

    hach,... ich komme aus dem Schwärmen auch echt nicht mehr raus. Es war einfach so super am Sonntag! Ich kann es immer noch kaum glauben, wie wohl ich mich mit Euch gleich von der 1. Sekunde an gefühlt habe und freue mich einfach riesig, dass hinter diesen wunderbaren Blogs so liebe Menschen stecken.

    Ich hoffe, ich konnte Dir mit den Nudeln helfen! Schau auch gerne mal bei meinem Blog rein, da habe ich schon ein paar Nudelteig-Rezepte vorgestellt - wenn Du auch gern asiatisch kochst würde ich Dir sogar fast die Udon-Nudeln empfehlen: die gelingen eigentlich IMMER! ;) Und sie schmecken einfach klasse. Ich finde, das ist ein super Einsteiger-Rezept, weil Du keine Nudelmaschine brauchst und Dich so erst einmal in Ruhe an den Teig rantasten kannst. Hier ist auch gleich der Link, dass Du nicht suchen musst: http://derklangvonzuckerwatte.wordpress.com/tag/udon/

    Ich wünsche Dir auf alle Fälle gutes Gelingen und hoffe, dass Du bald genau so viel Spaß daran hast Nudeln selbst zu machen, wie ich. Ich bekomme einfach nicht genug davon und finde es immer so toll, wenn aus Mehl und Ei/Wasser ein wunderbares Pastagericht entsteht.

    Ganz viele liebe Grüße - ich hoffe, wir sehen uns sehr bald wieder!
    Ylva

    AntwortenLöschen
  5. liebe ilka,

    erst augsburg,
    nun auch bald ulm!!!

    das wird ein bloggersommer! :)

    wir freuen uns sehr, euch alle bald kennenzulernen!
    liebste grüße
    (auch im namen von ines und markus)
    nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy,

      oh jaa, ich freu mich auch schon so, bin sehr gespannt auf die anderen netten Ulmer Blogger, und natürlich die Zugereisten :-)

      Bis bald!
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen
  6. Bloggertreffen sind immer toll. Und es hört sich so an, als hättest du viel Spaß dabei gehabt. Es ist immer schön, die Gesichter hinten den bekannten Blogs zu sehen und neue Blogs zu entdecken.

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,
      ja, es ist wirklich toll, die Menschen dahinter kennen zu lernen. Hat sich gelohnt!
      Liebe Grüße
      Ilka

      Löschen

Du hast was zu sagen? Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!